Vergangenes nicht vergessen – Bezirksfeuerwehrvertreter Bernhard Roth

Mit Stolz erinnert sich die Bevölkerung, vor allem aber die Freiwillige Feuerwehr Wurz daran, dass aus ihren Reihen 2 Männer und Persönlichkeiten hervorgegangen sind, die nach dem 1. bzw 2. Weltkrieg entscheidend zu dem Ausbau der Wehren im damaligen Bezirk bzw. dem früheren Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab beigetragen haben. Durch großen Einsatzwillen der Führungskräfte und den guten Ausbildungsstand der Wurzer Wehr genoss man im Landkreis ein hohen Ansehen. So war es eine logische Folgerung, dass eine weitere Führungskraft im Landkreis Neustdt/WN hervorging. Weiterlesen

Kinderhaus hilft schmücken – Kugeln für Schocki

Nachbarschaftshilfe bereits Tradition
Bereits das elfte Jahr infolge helfen die Kinder des Kindergartens St. Matthäus aus Wurz ihren Nachbarn beim Christbaumschmuck. Heuer etwas früher als sonst. Meist erst kurz vor der Bescherung im elterlichen Zuhause kommen die Kinder samt Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen mit selbstgebastelten Sachen ins Feuerwehrhaus. Eine Einladung zum gegenseitigen Miteinander. Kleine Helfer ganz groß Weiterlesen