Brandschutzerziehung

Sinnvolles Geschenk

Sinnvolles Geschenk

Ein weiterer Bereich, den Kommandant Thomas Mathes als seine Aufgabe sieht, ist die Brandschutzerziehung der Kinder. Vom Kindergarten bis in die Grundschule wird in der Gemeinde Püchersreuth seit dem Jahr 2001 im Rahmen des Unterrichts Aufklärung über Brandschutz durchgeführt.

Am Anfang war es aufgrund vieler Feste mit Kinderbelustigungen seitens der Feuerwehr, nur der Wunsch, zu sehen wie Kinder mit dem Element Feuer umgehen. Aus diesem Interesse wuchs bei ihm die Idee, den
Klein- und Schulkindern dies in kleinen Vorträgen und Vorführungen spielerisch beizubringen. Die „Kleinen“ lernen schnell und wissen jetzt Bescheid wenn Gefahr mit dem Feuer droht. Schlagwörter und Situationen wie “112 was ist schon dabei“, wie man sich am Boden eines verrauchten Zimmers in Freie rettet, sich bemerkbar macht und nicht im Zimmer versteckt oder verkriecht, wie ein gutes Feuer ein böses werden kann usw., sind geläufig und werden hoffentlich in Erinnerung gebracht, sollte ein Kind sich mal in Gefahr befinden. Aus diesem Steckenpferd von Kommandant Thomas Mathes wurde schnell eine Berufung, Brandschutzerziehung bzw. Brandschutzaufklärung ehrenamtlich als Fachbereichsleiter für den Fachbereich 9 im Landkreis Neustadt/WN zu übernehmen. Mit weiteren Kameraden/innen erklärte er sich bereit sich hier zu engagieren.